Leadgenerierung

Der Begriff Leadgenerierung wird im Online-Marketing einsgesetzt und beschreibt die Gewinnung von persönlichen Kontaktdaten von Interessenten. Im Mittelpunkt der Leadgenerierung steht demnach ein Lead. Hierbei kann es sich um eine E-Mailadresse, eine Postanschrift, eine Telefonnummer oder einen anderen Kanal handeln über den Kontakt mit einem potentiellen Kunden aufgenommen werden kann. Der Prozess der erforderlich ist, um einen dieser Leads zu gewinnen wird als Lead Generation bezeichnet.

Leadgenerierung ist bei Unternehmen sehr beliebt, da der Interessent von sich aus die Kontaktdaten zur Verfügung stellt. In der nachfolgenden Kommunikation kann das Unternehmen dann den Lead durch die Nutzung weiterer Kommunikationswege zu einem Kunden machen. Da der potentielle Kunde bereits Interesse an der Dienstleistung des Unternehmens geäußert hat, ist die Erfolgswahrscheinlichkeit ihn zu einen tatsächlichen Kunden zu machen, höher als bei der klasssichen Kaltakquise.

Leads werden meist über die eigene Firmen-Website generiert. Verschiedene Marketingmaßnahmen, wie beispielweise Keword-Advertising, sollen dazu beitragen, dass Traffic auf einer Webseite erzeugt wird. Die Besucher werden dann auf der Webseite zu einer konkreten Aktion verleitet, wie beispielweise einer Newsletter-Anmeldung. Das Sammeln von Leads ist  dabei wichtig, um den Kundenstamm langfristig zu erhöhen. Ein Interessent kann so dauerhaft mit Informationen zu Produkten und Dienstleistungen versorgt werden. Die Kommunikation zwischen Interessenten und Unternehmen wird dann durch die Nutzung verschiedener Kommunikationswege intensiviert.

Wie kann ein Unternehmen neue Leads generieren?

Für Unternehmen gibt es verschiedene Möglichkeiten, neue Leads zu generieren. Leadgenerierung ist jedoch mit Marketingausgaben verbunden und ist im Regelfall kein Selbstläufer. Folgende Maßnahmen auf einer Webseite können dazu eingesetzt werden, um Leads zu generieren:

  • Bereitstellung eines Newsletter mit regelmäßigen Informationen
  • Download eines Whitepapers auf einer Webseite
  • Bereitstellen von Produktproben, die kostenlos versendet werden können
  • Veröffentlichung eines Gewinnspiels
  • Registrierung auf einer Webseite für einen kostenlosen Service

Sobald ein Nutzer auf eine passende Landing Pages geführt wird, werden seine Kontaktdaten abgefragt. Je nach Form der Lead Generation sind unterschiedliche Aspekte des Datenschutz zu berücksichtigen.