Adwords Tagesbudget

Wer das Budget seiner AdWords Kampagnen limitieren will, sollte ein Tagesbudget definieren. Das Tagesbudget wird innerhalb der Kampagneneinstellung festgelegt. Scrollen Sie hierfür auf der Seite „Kampagneneinstellungen auswählen“ zum Bereich „Budget“ und geben Sie ein passendes individuelles Tagesbudget ein. Das AdWords-System schaltet  in Abhängigkeit von dem Budget die Anzeigen so oft wie möglich pro Tag. Das Tagesbudget sollte anhand der eigenen Werbeziele und dem Maximalbetrag, der zur Verfügung steht, definiert werden.

Warum wird das Tagesbudget manchmal überschritten?

Es kann jedoch vorkommen, dass an einzelnen Tag etwas mehr Kosten anfallen, als in dem durchschnittlichen Tagesbudget festgelegt wurde. Damit die Anzeige an Tagen, an denen das Suchvolumen besonders hoch ist, etwas häufiger geschaltet werden kann, wird das Tagesbudget nur als ein Durchschnittswert behandelt. Es können daher an manchen Tagen höhere Kosten anfallen als im Tagesbudget definiert. Als Richtwert gibt Google Kosten an, die ca. 20% über dem täglichen Budget liegen können. Dafür wird die Schaltung an anderen Tagen entsprechend gedrosselt. Dies wird von Google als Mehrauslieferung bezeichnet.

Tagesbudget Adwords Tagesbudget

Gemeinsames Budget für mehrere Kampagnen definieren

Klicken Sie in Ihrem Konto in der linken Seitenleiste auf Gemeinsam genutzte Bibliothek, um ein gemeinsames Budget einzurichten oder zu verwalten. Man kann danach verschiedene Kampagnen ergänzen und die Kampagneneinstellungen anpassen. Klicken Sie in der Budgettabelle auf das Budget, das angewendet werden soll, und anschließend auf die Schaltfläche „Für Kampagnen übernehmen“, damit das gemeinsame Budget aktiviert wird. Wenn Sie ein gemeinsames Budget verwenden, wird das Budget automatisch von AdWords so auf die ausgewählten Kampagnen verteilt, damit ein möglichst hoher ROI erzielt wird.

gemeinsames Budget Adwords Tagesbudget

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.